Evelyn Windisch

Stadtführung Baden

Bäder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wuerenlos.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>125</div><div class='bid' style='display:none;'>3054</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

Von Aequae Helveticae bis Botta
Wegen des Coronavirus‘ muss das traditionelle Spaghetti-Essen in Würenlos abgesagt werden. Doch dies soll uns nicht verdriessen. Die Frauenvereine Würenlos laden herzlich ein zur Stadtführung durch das Bäderquartier in Baden – die Einladung gilt für jede Frau und jeder Mann. In Baden ist Grosses im Gange. Das Botta-Bad wird gebaut. Das 47 Grad warme Quellwasser lockte bereits die Römer zum Bad und ist bis heute heiss begehrt!

Folgende interessante Sachen warten auf der Stadtführung auf uns: ein Schluck Thermalwasser, der Besuch des Atrium-Hotels Blume, der Besuch des Bäderarchives und aktuelle Informationen zum Bauprojekt von Mario Botta.
Datum: Freitag, 23. Oktober 2020. Zeit: 16 Uhr. Dauer der Führung: 1½ Stunden. Treffpunkt der Führung: Eingang Bäder Info Center, Limmatpromenade 26 (von der Schiefenbrücke ca. 50 Meter Richtung Bäderquartier marschieren). Preis: 20 Franken pro Person. Zugelassene Teilnehmerzahl: 25 Personen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bis am Mittwochabend, 21. Oktober 2020 bei eva.spuehler@ref-wuerenlos.ch oder Telefon 076 424 09 45. Wegen Corona gilt die Maskenpflicht. Zwischen den einzelnen Personen gilt der Mindestabstand von 1,5 Meter. Wem es möglich ist, bitte einen eigenen Kopfhörer mit Klinkerstecker mitnehmen zur Verwendung im abgegebenen Audiogerät während der Führung.
Bitte Maske mitnehmen!
Bereitgestellt: 25.09.2020     Besuche: 40 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch