Evelyn Windisch

Träff 55 plus

Polizei<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wuerenlos.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>113</div><div class='bid' style='display:none;'>2734</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

Polizei

Herzliche Einladung zum Träff 55 plus
Charly Schmid wohnt seit bald 20 Jahren in Würenlos, war bis zu seiner Pensionierung vor zwei Jahren Chef-Einsatzleiter der Stadtpolizei Zürich, ist leidenschaftlicher Hobby-Filmer und bereiste mit seiner Reislust schon fast die ganze Welt.

In einem ersten Teil wird er uns kurz über sein Leben berichten. Zu seinem beruflichen Teil gibt er uns anhand eines professionell gedrehten Dokumentarspielfilmes Einblick in den Polizeialltag in der Einsatzzentrale. Was passiert bei einem Hilferuf über 117? An drei Beispielen, sehr spannend inzeniert, wird dem Zuschauer nahegebracht, wie die Polizei arbeitet:

- Einbrecher wird bei der Arbeit gesichtet und der Polizei gemeldet
- Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten
- Häusliche Gewalt, Ehefrau sucht Hilfe über 117.

In einem dritten Teil wird er uns auf lockere und lustige Art mit dem Trailer zum eigenproduzierten Thriller zeigen, wie ein Film entsteht und welcher Aufwand getrieben wird. Zudem gewährt er dem Zuschauer einen kurzen Einblick in die Geschichte des Thrillers "Spurlos", einem Politfilm.

Ein interessanter Nachmittag ist garantiert. Ich freue mich auf viele Besucher.

Mit herzlichem Gruss
für den Verein Alterszentrum Würenlos
Alexandra Zihlmann

Montag, 25. November 2019, 14.30 bis 16.30 Uhr, Alte Kirche, mit anschliessendem Apéro.
Bereitgestellt: 15.11.2019     Besuche: 52 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch