Evelyn Windisch

Aktion Weihnachtspäckli

Aktion Weihnachtspäckli<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wuerenlos.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>113</div><div class='bid' style='display:none;'>2694</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

Aktion Weihnachtspäckli

Wir sammeln wieder.
Letztes Jahr kamen mit grosszügiger Hilfe aus Würenlos und Umgebung von vielen Menschen und Firmen insgesamt 300 Päckli zusammen. Schweizweit waren es bereits das zweite Mal über 100‘000 Päckli.

Letztes Jahr in Zahlen:
107‘300 Päckli, 500 Sammelstellen, 35 Sattelschlepper, in 7 Länder verteilt. Dies alles ist Aktion Weihnachtspäckli - machen Sie mit!
Die Weihnachtspäckli aus der Schweiz lösen eine Dankbarkeit und Freude aus, die kaum in Worte zu fassen sind. Neben dem wertvollen Inhalt bringen die Geschenke Hoffnung zu Tausenden von Empfängern. Für Menschen, die unter dem Existenzminimum leben, für Kranke, Behinderte, Einsame und für Menschen am Rande der Gesellschaft haben sie unbezahlbaren Wert. Und nicht zuletzt sind die Päckli ein Zeichen der praktischen, christlichen Nächstenliebe.

Dieses Jahr sind wir wieder bei der Sammelaktion mit dabei. 16 Konfirmandinnen und Konfirmanden helfen fleissig mit, Material zu sammeln, Schuhschachteln zu packen, und diese als Geschenke schön einzupacken.

Auch Sie können uns tatkräftig unterstützen!
Schauen Sie vor dem Coop in Würenlos vorbei am:
02.11.2019 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
16.11.2019 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr


So funktioniert‘s:
- Sie können sich einen Flyer vor Ort holen.
- Packen Sie alle Artikel aus der Liste vom Flyer ein.
- Bringen Sie das Päckli zu den oben genannten Daten zu unserer Sammelstelle vor dem Coop.
- Oder spenden Sie bei Ihrem Einkauf etwas aus Ihrer Einkaufstasche, wir packen dann die Päckli selber ein.

Wir danken für jedes Päckli, für jede Sachspende oder finanziellen Zustupf und freuen uns jetzt schon auf diese Tage.

Weil schenken Freude macht.
Bereitgestellt: 15.11.2019     Besuche: 53 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch